Immobilienspots

Immobilienverrentung

Vermögen in Immobilie gebunden

Immer mehr Rentner in der Schweiz besitzen zwar eine Immobilie, können aber mit der Rente aus AHV, Pensionskasse und 3. Säule kaum leben. Oft ist das Geld im eigenen Haus oder in der eigenen Wohnung gebunden. So ist es nicht selten, dass Eigentümer trotz des offensichtlich vorhandenen Immobilienvermögens nur knapp durchkommen. Wenn sie dann bei Finanzinstituten vorsprechen und ihre Hypotheken aufstocken oder eine neue beantragen wollen, winken diese in der Regel ab, da die Einkünfte aus AHV, PK und 3. Säule gemäss klassischer Tragbarkeitsrechnung ungenügend sind.

Wohnrecht mit Zusatzeinkommen

Ein interessanter Ansatz bietet nun die aus dem Angelsächsischen stammende Immobilienverrentung, die Eigentümer neben einem Wohnrecht ein gesichertes, zusätzliches „Einkommen“ bis zum Tag x oder bis zum Lebensende garantiert. Die Immobilie wird wie üblich verkauft. Anstelle eines Einmalbetrages erhält der Verkäufer eine monatliche Rentenzahlung (entweder lebenslang „Leibrente“ oder zeitlich befristet „Zeitrente“) mit einem im Grundbuch eingetragenen Wohnrecht.

Für wen eignet sich die Immobilienverrentung?

Ideal ist die Immobilienverrentung für Rentner oder Personen > 65 Jahren, die

  • aufgrund ihrer Tragbarkeit keine Hypothekarerhöhung bzw. keine neue Hypothek erhalten,
  • in ihrer Immobilie und in der gewohnten Umgebung wohnen bleiben wollen
  • den Zwangsverkauf ihrer Immobilie vermeiden wollen
  • mit den Einnahmen von AHV, PK und 3.te Säule kaum leben können oder nochmals grössere Investitionen (z.B. Reisen) tätigen wollen, ohne ihre Immobilie verkaufen zu müssen
  • ihre Immobilie zu einem grossen Teil bereits abbezahlt haben
  • eine Immobilie an guter, zentraler Lage besitzen, die gut unterhalten ist, es dürfen keine grossen Renovationen anstehen

Welche Liegenschaft eignet sich für die Verrentung?

Die Immobilie (Haus oder Wohnung) muss zentral gelegen und gut unterhalten sein. Sie darf keine grossen Sanierungstendenzen aufweisen. Die Hypothekarbelastung muss entweder Null oder sehr minim sein.

Interessiert? Weitere Informationen, wie auch einen Rentenrechner finden Sie unter www.immobilienverrentung.ch. Gerne dürfen Sie mit uns auch einen Beratungstermin (CHF 250.-) vereinbaren. Sollte es zu einer Verrentung / Verkauf über die Hegglin Group AG kommen, so würde Ihnen dieser Betrag wieder angerechnet. 

Kontaktieren Sie uns!



Broschüre Immobilienverrentung

Broschüre Immobilienverrentung

Laden Sie jetzt unsere Broschüre zur Immobilienverrentung herunter!

Broschüre herunterladen